SPD Jülich

Die SPD Jülich bei Facebook:

 

Topartikel OrtsvereinKomm, wir fahren nach Amsterdam...

8.30 Uhr am Bahnhof in Lindern: Eine bunt gemischte Truppe der Jülicher SPD, bestehend aus 21 Personen, macht sich mit der Bahn auf den Weg nach Amsterdam. Alle sind ein bisschen aufgeregt, nicht alle kennen sich und alle haben unterschiedliche Erwartungen an unsere kleine Reise.

Gegen Mittag kommen wir in Amsterdam an. Die Zugfahrt hat trotz mehrerer Umstiege gut geklappt. Wir haben auch einen Rollator dabei. Kein Problem, wenn alle ein bisschen gucken. Die Unterkunft ist ein Hostel. Wir sind zufrieden. Unser erster Programmpunkt an diesem Tag ist das Van Gogh Museum. Mit einem 72h Ticket sind wir sehr flexibel und können in der Stadt alles super erreichen. Davon können wir hier im ländlichen Raum nur träumen. Das Museum ist sehr interessant. Mit Hilfe eine Führung mit Audio-Guide können wir die Highlights der Ausstellung erkunden. Der Abend steht dann zur freien Verfügung. In kleinen Gruppen machen wir uns auf den Weg in die Kneipen und Restaurants. Hier gibt es natürlich für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas. Die Bar im Hostel hat 24h geöffnet, so dass sich nahezu alle hier noch kurz vor dem Schlafen gehen treffen. (...mehr)

Veröffentlicht am 06.10.2017

 

VeranstaltungenKolpingsfamilie erhält die Jülicher Klippe 2017

Wir als Jülicher SPD zeichnen mit der Verleihung der Jülicher Klippe Personen, Gruppen und Institutionen aus, die sich durch nachhaltiges ehrenamtliches soziales Engagement in Jülich verdient gemacht haben – so heißt es in unseren Statuen.

In diesem Jahr ging die Klippe daher an die Kolpingsfamilie Jülich mit ihrem Vorsitzenden Markus Holländer und ihren Präses Dr. Peter Jöcken.

In seiner Laudatio zitierte Dietmar Nietan (MdB) aus dem Apostolischen Schreiben Evangelii Gaudium, indem Papst Franziskus dazu auffordert, vor allem im Handeln und Tun seinen Glauben und das Gute zu bezeugen – eine Aufforderung, die die Jülicher Kolpingfamilie mit ihrem Einsatz in und um Jülich mit Leben füllt. Mit dem freimütigen Bekenntnis von Pfarrer Peter Jöcken, ein Christ müsse immer zuerst auf der Seite der Armen stehen, schloss sich der Kreis an diesem gelungenen Abend.

Veröffentlicht am 30.09.2017

 

SeniorenFahrt nach Aurich - the same procedure as every year.

Auch in diesem Jahr 2017 ist die Arbeitsgemeinschaft 60+ der SPD mit 36 Teilnehmern, Mitgliedern, aber auch nicht parteigebundenen Freunden nach Aurich ins Europahaus gefahren. Wie jedes Jahr war es eine fröhliche Gruppe, die diese Freizeit genießen wollte. Wie schon in den Vorjahren, wurde die Reise von Giny Marquardt organisiert und von Almina Gerdes vom Europahaus geleitet. Das Programm war für eine Woche sehr anspruchsvoll.

 

Veröffentlicht am 19.08.2017

 

RatsfraktionHaushaltsrede 2017

Haushaltsrede unseres Fraktionsvorsitzenden Harald Garding vom 29.06.2017 

"Meine sehr geehrten Damen und Herren, sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Vertreter der Verwaltung und des Rates, sehr geehrte Vertreter der Presse, Herr Uerlings,

Ich möchte mich heute recht kurz fassen und gleich zu Beginn möchte ich im Namen meiner Fraktion mitteilen, dass wir dem Haushalt zustimmen werden.

Ebenfalls gleich zu Beginn möchte ich meinen Dank an Herrn Kohnen, den Kämmerer, aber auch an die gesamte Verwaltung der Stadt Jülich richten.Wir haben in diesem Jahr einen neuen Weg beschritten, bei dem in verschiedenen Arbeitsgruppen, bestehend aus den Mitgliedern der Großen Koalition, unter Mithilfe der Verwaltung nach sinnvollen Einsparmaßnahmen gesucht wurde. Im Zentrum stand dabei natürlich, was machbare und umsetzbare Einsparziele sein können, zugleich gab es aber auch keine Denkverbote in den einzelnen Arbeitsgruppen aus SPD und CDU, die sich sehr intensiv mit dem Haushalt auseinandergesetzt haben...  (...mehr) 

Veröffentlicht am 30.06.2017

 

RSS-Nachrichtenticker